Ein kleines Dankeschön

Vor einigen Tagen hatte ich Geburtstag. Und da es in diesem Jahr ein runder Geburtstag war, haben wir eine kleine Feier veranstaltet. Wir waren mit der Familie und den engsten Freunden Bowlen. Da natürlich nicht alle in ein Auto passen, sind von unseren Lieben einige selbst gefahren. Als kleines Dankeschön dafür, gabs ein wenig Süßes.

Natürlich wird eine solche Aufmerksamkeit nicht einfach nur schnöde überreicht oder in Geschenkpapier eingepackt, sondern am  besten schön und kreativ verpackt. Für die Merci-Verpackungen hatte ich mir dieses Mal eine Idee von Pinterest rausgesucht. Dort gibt es viele verschiedene Inspirationen für Verpackungsideen. Am Ende ist es nun ein sogenannter Schokoladenaufzug geworden. Mit diesem Aufzug (die Schleife samt Band) kann die Schokolade aus der Verpackung gezogen werden. Farblich habe ich mich dieses Mal an die Pastellfarben Zartrosa, Aquamarin und Blauregen gehalten. Sowohl die Verpackung als auch die Sukkulenten auf der Verpackung sind in den Farben entstanden.

Die Sukkulenten sind aus dem aktuellen Frühjahrs-/Sommerkatalog, der noch bis Ende Mai gültig ist. Das Stempelset mit dem schönen, großen Stempel “Vielen Dank” gab es in diesem Jahr in den Sale-A-Bration-Angeboten.

Liebe Grüße