Kleine Verpackung

Diese kleine Verpackung ist vor einiger Zeit für meine Musterbox entstanden. Meine Musterbox nehme ich mit zu den Stempelpartys um da zu zeigen, was mit den Produkten von Stampin’ Up! alles gebastelt werden kann.

Bei dieser Box habe ich sowohl den Stempel als auch das Designerpapier aus den Sets “Abgehoben” und “Traum vom Fliegen” aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog bzw dem Flyer der Sale-A-Bration-Angeboten gewählt. Sie ergänzen sich einfach perfekt.

Die Verpackung an sich habe ich mit dem Board für Geschenktüten gemacht. Das geht ganz schnell und es gibt viele Möglichkeiten, verschiedene Verpackungsgrößen zu zaubern.

Um meinen in Marineblau gestempelten Gruß etwas besser zur Geltung zu bringen habe ich das Papier in Flüsterweiß mit der Kreisstanze ausgestanzt und mit einem Abstandspad auf mein Fähnchen in Calypso geklebt. Das widerrum ist auf einem weiteren Fähnchen befestigt.

Die Box bekommt durch den integrierten Locher des Punchboards direkt entsprechende Öffnungen für Band um die Verpackung zu verschließen. Das ist ja so praktisch. Dafür habe ich eine Kordel in Vanille gewählt.

Ich muss sagen, sowohl das Board für die Geschenktüte als die Materialien rund um das Set mit den Heißluftballons gefallen mir wirklich sehr gut. Sie sind einfach so vielseitig einsetzbar.

Liebe Grüße