Kleine Glückwunschbox

verpackung12a_blogDiese kleine Glückwunschbox habe ich aus Papierresten gebastelt.

Ich hatte vor einiger Zeit einmal mit verschiedenen Boxgrößen experimentiert. Diese Größe (7x7cm) war damals nicht passend und so landete das gefalzte Papier in meinen Papierresten. Nun fiel es mir wieder in die Hände und ich dachte mir, ich verbastel es einfach mal.

Der Grundton ist Savanne, darauf dann Flüsterweiß und das Designerpapier “Blühende Fantasie”. Auf den Deckel habe ich eine Schleife gesetzt, die ich mit dem Punchboard für Umschläge gemacht habe. Das geht sehr einfach und schnell und sieht einfach klasse aus. verpackung12h_blog

Das Innere habe ich weitesgehend schlicht in Flüsterweiß gehalten und nur durch Kleinigkeiten verziert. Hier kamen wieder meine neuen Lieblinge, die Pailletten “Eisfantasie” zum Vorschein. Sie sind einfach so schön.

verpackung12b_blogDesweiteren habe ich einen der Igel sowie die zwei Marienkäfer aus dem Gastgeberinnenset “Love you lots” gestempelt. Allein für die niedlichen Tiere aus diesem Stempelset lohnt es sich, eine Stempelparty zu geben. Die Tiere habe ich mit den Mischstiften und Stempelkissen koloriert. Es war mein erster Versuch, und dafür finde ich es gar nicht so verkehrt. verpackung12d_blog

Liebe Grüße

Jana Kopie